On-Demand Webinar

Künstliche Intelligenz: Von Material und Labordaten zu besseren Produkten

Künstliche Intelligenz - jetzt auch im Prüflabor

Überblick:

  •  Dauer: 40 Minuten Vortrag und Q&A
  •  Sprecher: Charles Jouanique, Chief Revenue Officer, LabV

 

Die künstliche Intelligenz (KI) ist eine bahnbrechende Technologie, die einen zunehmenden Einfluss auf Materialentwicklung und Qualitätskontrolle hat. Ingenieure und Qualitätsmanager können nun mehr Einblick in ihre Daten gewinnen, das Verhalten von Materialien vorhersagen und neue Werkstoffe mit wünschenswerten Eigenschaften effizienter entwickeln. Erfahren Sie in unserem Webinar, wie diese intelligenten Werkzeuge dazu beitragen, Fertigungsprozesse zu optimieren, um kostengünstige und qualitativ hochwertige Produkte zu gewährleisten. Gleichzeitig können Labore repetitive Aufgaben automatisieren, um ihre Produktivität zu steigern. 

Wir diskutieren, wie die Kombination von Material- und Testdaten mit intelligenten Algorithmen genaue Vorhersagen zur Materialperformance ermöglicht und Muster identifiziert, die bislang unentdeckt bleiben. Zusätzlich können Labore Mängel oder Abweichungen in Materialien während des Herstellungsprozesses frühzeitiger erkennen. Anhand von realen Beispielen aus der Industrie zeigen wir, wie jedes Labor die Möglichkeiten und Chancen der künstlichen Intelligenz ohne fortgeschrittene Softwarekenntnisse für sich nutzen kann.

Moderation: Charles Jouanique

Charles Jouanique ist seit mehr als 12 Jahren in der Industrie tätig. Neben der Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle ist er auch Unternehmer und mehrfacher Business Angel für Startups. Aktuell verantwortet er den Bereich Sales & Marketing von LabV, das jüngste Software-Startup der NETZSCH-Gruppe.

Webinar ansehen

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr darüber erfahren, wie unsere Datenmanagement-Software LabV Ihrem Prüflabor helfen kann? Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Termin.

DE